Deutsch
English
     
 

5 TAGE 4 NÄCHTE RUNDREISE BALI ENTDECKEN

 

01. Tag:  Badehotel - Tanah Lot - Jatiluwih -
                Ulun Danu - Bratan Lake
02. Tag:  Delphin Tour - Banjar - Air Panas -
                 Lovina
03. Tag:  Singaraja - Kintamani - Kehen Tempel
                - Goa Gajah - Candidasa
04. Tag:  Tenganan - Klungkung - Mas - Ubud
05. Tag:  Ubud - Badehotel

 

 

 


ab 379 EUR (täglich als Privatrundreise - Mind. Teilnehmer 2 - 3 Pers)

ab 319 EUR (täglich als Privatrundreise - Mind. Teilnehmer 4 Pers)

WINTERPREISE 2015-2016
                                                                                

 

REISEVERLAUF

01. Tag

Abfahrt vom Flughafen oder einem der Strandhotels im Süden. Die Fahrt geht zunächst zum berühmten Tanah Lot-Tempel, der malerisch auf den Klippen über dem Indischen Ozean liegt. Zu Recht ist Pura Tanah Lot der wohl meistfotografierte Tempel Balis. Seine Lage auf einer kleinen Felsenspitze rund 50 m vor der schroffen Südwestküste macht ihn unvergleichlich. Der Tempel ist nur bei Ebbe trockenen Fußes zu erreichen. Weiter geht es zum Besuch einer Schmetterlingsfarm bevor Sie am Nachmittag Jatiluwih erreichen, wörtlich übersetzt heißt der Ort "wahrlich wunderbar". Und so ist es hier auch denn am Rande des Gebirges Gunung Batukau haben die Reisbauern ein kleines architektonisches Meisterwerk gezaubert, die faszinierenden Reisterrassen mit ihren breiten Treppen. Weiter geht die Fahrt über Bedugul zum Ulun Danu Tempel und dem Bratan Lake. Am Ufer des Bratan See, ein riesiger Krater eines erloschenen Vulkanes, gibt es viele, grüne Wälder und Reisfelder. Im Hintergrund erheben sich Berge, die meistens von Wolken umhangen sind. Vor dieser malerischen Kulisse thront der Ulan Danu Tempel, welcher der Göttin der Seen und Flüsse, Dewi Danu, gewidmet ist, um die Wasserversorgung der umliegenden Felder zu gewährleisten. Die makellose Gartenlandschaft und der imposante Tempel mit den Reetdächern sind beliebtes Fotomotiv. Auf dem Weg nach Lovina besuchen Sie noch den Git Git Wasserfall an der Norkostküste Balis. Der Gitgit-Wasserfall stürzt über 30 Meter tief in eine Schlucht und bildet einen kleinen See, in welchem man sich erfrischen kann. Allerdings gibt es die Legende, dass sobald Liebespaare gemeinsam baden gehen die Liebe zerbricht. Übernachtung im Hotel Aneka Lovina o.ä.

 

02. Tag

Frühmorgens fahren Sie hinaus zum Delphine beobachten. Rückfahrt zum Hotel und gemütliches Frühstück. Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen Sie zunächst den Tempel von Banjar. Hier sind auch die heiligen Quellen "Air Panas". Die Quellanlage, die von einer 38 Grad heißen Schwefelquelle gespeist wird, steht jedem Besucher zum Baden offen. Sie malerisch, inmitten üppigem Tropengrün gelegen. Die Anlage besteht aus drei übereinander angeordneten Becken. Über Wasserspeicher, die gleichzeitig als Massagedüsen fungieren, läuft das angenehm warme Wasser von einem Becken ins andere. Übernachtung im Hotel Aneka Lovina o.ä.

 

03. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir über Singaraja, die betriebsame Hafenstadt nach Kintamani. Kintamani liegt direkt am Vulkan Batur. Aufgrund der Lage im kühlen Gebirge ist diese Region eine der wichtigsten Anbaugebiete für Obst und Gemüse, wie auch für den Anbau von Hortensien, die in großer Zahl für die Herstellung der allgegenwärtigen Blumenopfer benötigt werden. Den schönsten Ausblick auf den See, der neben den Zwillingsseen Tamlingan und Buyan einer der schönsten auf Bali ist, können Sie in Penelokan genießen. Nachmittags besuchen Sie den Pura Kehen, den Tempel des Herdes sowie den Danach geht es zur Goa Gajah Elefantenhöhle, einer ganz interessanten Tempelanlage, die vor langer Zeit Brahmanenpriestern und Asketen als Meditationsplatz diente sowie die Bat Cave. Ein kleiner Tempel verdeckt die eigentliche Attraktion, die Bat Cave mit tausenden Fledermäusen die an der Decke hängen. Man kann die Höhle nicht betreten, aber alleine vom Eingang aus sieht man sie an der Decke hängen. Übernachtung im Resort Prima in Candidasa o.ä.

 

04. Tag

Morgens besuchen Sie zunächst Tenganan und das ursprüngliche Bali Aga Dorf. Die Bali Aga leben noch wie vor vielen Jahren und erhalten die alten Traditionen Balis. Die Frauen dieses Dorfes weben das bekannte Gewebe Kamben Geringsing, welches die Fähigkeit haben soll, den Träger gegen das Böse zu schützen. Weiter geht die Fahrt nach Klungkung. Dort besuchen Sie die Kerta Gosa, die alte Gerichtshalle. In Mas besuchen Sie eine Holzfabrik und können den Holzschnitzern über die Schultern schauen. Übernachtung im Hotel Saren Indah o.ä. in Bubud.

 

05. Tag

Morgens nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung. Danach Aufbruch Richtung Flughafen oder zu Ihrem Badehotel nach Wahl.

 

Irrtum und Änderungen vorbehalten !

RUNDREISEHOTELS

 

Tag

Ort

Standardkategorie

01. TagLovinaHotel Aneka Lovina o.ä.
02. TagLovinaHotel Aneka Lovina o.ä.
03. TagCandidasaHotel Prima o.ä.
04. TagUbudHotel Saren Indah o.ä.

ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • 5 Tage / 4 Nächte Rundreise laut obigem Programm in klimatisierten Pkw`s oder Minibussen

  • täglich ab/bis Denpasar oder Badehotel in Sanur, Kuta oder Nusa Dua

  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
    alle Ausflüge und Besichtigungen laut obigem Programm inklusive Eintrittsgelder

  • 4 x Übernachtung / Frühstück in den Hotels nach Wahl (Standardkategorie) 

Mindestteilnehmer: ab 2 Personen 
Privatrundreise - täglich möglich !

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • Alle persönlichen Ausgaben für Getränke, weitere Mahlzeiten, Souvenirs, Trinkgelder etc.

  • Eventuell anfallende Gebühren für Fotografier- / Videoerlaubnis

    Eventuell anfallende Gebühren für optional angebotene Ausflugsprogramme



 

 

JETZT NEU

Reisebausteine
Landarrangements
Rundreisen
Nur Hotel Angebote
Nur Flug Angebote

Kontaktieren Sie uns
für individuelle Angebote