Deutsch
English
     
 

Embudu Village *** Süd Male Atoll

Anantara Maldives im Süd Male Atoll auf den Malediven besticht durch ausgezeichneten Wohnkomfort, der Luxusferien verspricht. Ein beleuchteter Steg verbindet Anantara mit den kleineren Inseln Veligandu Huraa und Bodu Huraa. Zu Anantara gehören die für Honeymooner hervorragend geeignete Insel Bodu Huraa mit ausschließlich Wasservillen.

 

Lage

Im Nordosten des Süd-Male-Atolls, nur etwa 8 km Luftlinie von Male entfernt. Transferzeit vom Flughafen ca. 45 Minuten mit dem Schnell-Dhoni. Ideales Tauchrevier (über 30 Top-Tauchplätze) durch die Nähe zum Vadoo-Kanal. Das hervorragende Hausriff ist nur etwa 10 bis 25 m vom Strand entfernt.

 

Ausstattung

Die üppig mit tropischer Vegetation bewachsene Insel ist ca. 300 m lang und etwa 175 m breit. Kleine Strandbuchten umgeben die Insel, die sich in etwa 20 Minuten am Strand entlang umrunden lässt. 122 Zimmer liegen in Reihenbungalows (je 4-8 Einheiten) sowie in einem zweistöckigen Gebäude in der Nähe vom Strand unter Schatten spendenden Palmen. Der Gemeinschaftsbereich befindet sich in der Inselmitte und vermittelt noch echtes maledivisches Ambiente: offene Lobby mit Sandfußboden, kleine Rezeption mit Internetecke und WLAN-Bereich (gegen Gebühr) sowie TV-Ecke, ansprechend dekoriertes, offenes Restaurant, Juwelier und Souvenirshop. Die Bar und das angrenzende Sonnendeck liegen lagunenseitig zum Strand. Coffeeshop-Service in der Lobby von 16 bis 18 Uhr.

 

Zimmer

Economy-Zimmer:

Im Gebäudetrakt beim Ankunftssteg gelegen, mit Dusche, Föhn, Telefon, Minikühlschrank, Klimaanlage, Deckenventilator und Balkon zur Gartenseite.

Superior-Zimmer:

Komplett renoviert, zur Meerseite gelegen, zusätzlich Safe und Wasserkocher zur Tee-/Kaffeezubereitung. Terrasse zur Meerseite .

Wasserbungalows:

Auf Stelzen in die Lagune gebaut. Wie die Superior-Zimmer, aber mit hellem Badezimmer mit Badewanne, Sat-TV (Deutsche Welle), Radio, Sitzecke, Glasfenster im Boden und Terrasse über dem Meer.

 

Wellness:

Gegen Gebühr: „Serena Spa“ mit Wellness- und Massageanwendungen.

Sport inklusive:

Volleyball, Billard, Badminton und Tischtennis.

Sport gegen Gebühr:

Windsurfen, Schnorchelausrüstung. Deutschsprachige PADI-Tauchschule DIVERLAND.

Unterhaltung inklusive:

Wöchentlich Unterhaltungs- oder Discoabende.

Tipps & Hinweise:

Hausriff nur ca. 10 bis 25 m entfernt (ideale Schnorchelbedingungen). Mehr als 30 Top-Tauchplätze: „Manta Point“, „Vadoo-Kanal“ und 2 Schiffswracks sowie das extrem steile Riff „The Wall“. Zum Außenriff ca. 15 bis 20 Minuten Bootsfahrt.

 

Irrtum und Ãnderung der Angaben und Daten vorbehalten !