Deutsch
English
     
 

Thailand Rundreise - Einblick Zentralthailand 3 TAGE / 2 NÄCHTE (Bu-Code: BKKMRR001)

Thailand Rundreise durch Zentralthailand

 

1. Tag:    Bangkok – Nakhon Pathom – Kanchanaburi
2. Tag:    Kanchanaburi – Suphan Buri – Ang Thong –
                Ayuthaya
3. Tag:    Ayuthaya – Bangkok

ab 459 EUR  (täglich als Privatrundreise)              

REISEVERLAUF

1. Tag: BANGKOK - NAKHON PATHOM - KANCHANABURI (M/A)

Am Morgen werden Sie von ihrem Hotel abgeholt und fahren über Nakhon Pathom nach Kanchanaburi. Besichtigen Sie Phra Pathom Chedi, die größte Pagode Thailands, welche zwischen 1853 und 1870 erbaut wurde. Der gesamte Bau des Chedi dauerte 17 Jahre und zeichnet sich durch die besondere Form - eine auf dem Kopf stehende Glocke - aus. Der Chedi ist 120.45 m hoch und hat einen Durchmesser von 230.50 m. Im Inneren des Chedi sind Reliquien des Buddha beherbergt. Danach geht es weiter nach Kanchanaburi, der drittgrößten Provinz Thailands, nach Chiang Mai und Nakhon Ratchasima. Die berühmte "Todesbahn" und die  Brücke über dem Kwai Fluss, ist eine weltweit bekannte Gedenkstätte aus dem 2. Weltkrieg, welche schon in Buch und Film verewigt wurde. Anschließend besuchen Sie den Donrak War Cemetery, ein Friedhof, auf dem 6,982 Kriegsgefangene der alliierten Streitkräfte des 2. Weltkriegs während des Baus der Todesstrecke ihre letzte Ruhestätte fanden. In der Nähe befindet sich auch das Kriegsmuseum, wo Sie die Kriegsgeschichte und historische Kunstobjekte, wie Kriegswaffen, Armee Uniformen, Fotografien und Schmuck besichtigen. Anschließen geht es zur Brücke über dem Kwai Noi Fluss, welche 1942 erbaut wurde. Mehr als 16.000 Kriegsgefangene aus England, Australien, Holland, Amerika und 90.000 Arbeiter aus Thailand, Myanmar, Malaysia und Indonesien ließen während der Errichtung der Brücke ihr Leben. Später geht es an Bord der berühmten „Todesbahn“ und Sie erkunden die beeindruckende Strecke mit Blick auf den Kwai Fluss. Anschließend genießen Sie einen Elefantenausritt durch den Dschungel, bevor der Transfer zum Hotel erfolgt. Check-In und Übernachtung erfolgen im Pung Waan Resort & Spa (Superior) oder ähnliches.

 

2. Tag: KANCHANABURI - SUPHAN BURI - ANG THONG - AYUTHAYA (F/M/A)

 

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Suphan Buri, eine alte Stadt reich an natürlichen und historischen Schätzen. Die Provinz war einst eine wichtige Grenze und während der Ära des Königreichs Ayuthaya in wichtige Kriege involviert. Besuchen Sie danach den Kao Hong Markt, ein fast 100 jähriger Markt am Ta Chin Flussufer. Weiter führt Sie die Reise nach Ang Thong, eine kleine Provinz im südlichen Teil von Zentralthailand. Sie war einst ein wichtiger Grenzposten für Ayuthaya, während des Krieges mit Birma. Genießen Sie die Weiterfahrt mit schöner Aussicht auf die umliegenden Reisfelder. Der erste Haltepunkt in Ang Thong erfolgt im Dorf Ban Bang Sadet, welches bekannt ist für die Produktion von kleinen Spielpuppen. Ermutigt durch ein Hilfsprojekt der verehrten Königin, wurden kleine Puppen aus Ton hergestellt. Diese winzigen, unglasierten Puppen spiegeln das Alltagsleben, Thai Bräuche und Traditionen, sowie Volksspiele wider. Sie haben die Möglichkeit ihre eigene Puppe herzustellen und sie als Souvenir aufzubewahren. Danach besuchen Sie ein Trommel Dorf, welches bekannt ist für die Produktion von Holztrommeln. Bestaunen Sie den kompletten Herstellungsprozess, angefangen mit der Aufschichtung der Holzlatten, über die Bespannung mit Kuhhaut, bis hin zur Einarbeitung der Standfüße. Hier können Sie sehr anspruchsvolle und herrliche Trommeln in verschiedenen Größen finden. Das Dorf ist auch bekannt für seinen Export der Trommeln ins Ausland, vor allem nach Afrika. Danach geht es weiter nach Ayuthaya, eine der historischsten und majestätischen Sehenswürdigkeiten Thailands. Die Stadt diente für 417 Jahre als Hauptstadt des Landes (1350-1767). Der Stadt wurde nachgesagt, einst die größte Stadt der Welt und ein Zentrum für Kulturen in Südostasien gewesen zu sein. Während des 17. Jahrhunderts beschrieben viele ausländische Besucher, Händler und Diplomaten, Ayuthaya als die glitzernste Stadt, die Sie jemals besucht haben. Die Übernachtung erfolgt im Krungsri River Hotel oder ähnliches.

 

3. Tag: AYUTHAYA - BANGKOK (F/M)

Frühstück erfolgt im Hotel. Erkunden Sie einige der zahlreichen, herrlichen Bauwerke, Ruinen in und um die Stadtinsel Ayuthaya, welche von den Flüssen Chao Phraya, Pasak und Lopburi umgeben ist.  Besuchen Sie die wichtigen historischen Stätten, die Tempel Wat Si Sanphet und Wat Yai Chai Mongkol, die sich im Historischen Park befinden und zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt sind. Besichtigen Sie auch Wat Na Phra Men, der einzige unzerstörte Tempel von Ayuthaya. Bestaunen Sie die historische Ordinationshalle im typischen Thai Stil mit dem berühmten Buddha Abbild, welches mit königlichen Gewändern dekoriert ist. Anschließend fahren Sie zurück nach Bangkok. Transfer zum Hotel.

 

Irrtum und Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten! 

 

BUCHUNGSANFRAGE

 

 

RUNDREISEHOTELS

Tag    
Ort            Standardkategorie     Superiorkategorie        
01. TagKanchanaburiHotel "Pung-Waan Res & Spa" o.ä.
02. TagAyuthayaHotel "Kantary Hotel" o.ä.

ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • Transfers & Touren wie im Programm angegeben in klimatisierten Autos oder Minibus  
  • Alle Eintrittsgelder für die im Programm angegebenen Attraktionen
  • Englisch oder Deutschsprachige Reiseleitung
  • 2 Nächte in guten Mittelklassehotels wie im Programm o.ä. angegeben
  • Übernachtung / Vollpension

 

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • Alle persönlichen Ausgaben (Getränke, Minibar, Telefongebühren etc.)
  • Mahlzeiten, die nicht im Programm angegeben sind


 

 

JETZT NEU

Reisebausteine
Landarrangements
Rundreisen
Nur Hotel Angebote
Nur Flug Angebote

Kontaktieren Sie uns
für individuelle Angebote