Deutsch
English
     
 

Thailand Rundreise - Thailand mit dem Bus entdecken 6 TAGE / 5 NÄCHTE (Bu-Code: BKKR006)

1. Tag: Bangkok - Damnoen Saduak - Kanchanaburi
             – Kwai Fluss
2. Tag: Kanchanaburi - Suphanburi – Uthai Thani –
             Kamphaengpet
3. Tag: Kamphaengpet - Sukhothai – Chiang Mai

4. Tag: Elefanten Camp – San Kamphaeng
5. Tag: Doi Suthep Hill - Lampang – Phitsanuloke
6. Tag: Phitsanuloke - Lopburi - Ayuthaya – Bangkok

ab 419 EUR  (jeden Montag als Sammelrundreise)
                      

REISEVERLAUF

1. Tag: BANGKOK - DAMNOEN SADUAK - KANCHANABURI - KWAI FLUSS (A)

 

Am frühen Morgen erfolgt die Abholung vom Hotel in Bangkok und die Fahrt zum bekannten, schwimmenden Markt in Damnoen Saduak, wo Farmer und Kaufleute ihre kleinen Sampan Boote mit lokalen Waren füllen, um Sie auf dem Fluss zu verkaufen. Danach geht es in die Kanchanaburi Provinz, ca. 129 km westlich von Bangkok. Besuchen Sie Donrak War Cemetary, ein Friedhof, auf dem 6,982 Kriegsgefangene der alliierten Streitkräfte des 2. Weltkriegs während des Baus der Todesstrecke, ihre letzte Ruhestätte fanden. Danach besuchen Sie das nahgelegte Thailand- Burma Railway Centre, wo Sie die Kriegsgeschichte und die Geschichte der Eisenbahnstrecke. Anschließend fahren Sie zur berühmten Brücke über dem Kwai Fluss, welche 1942 während des 2. Weltkriegs erbaut wurde. Mehr als 16.000 Kriegsgefangene aus England, Australien, Holland und Amerika und 90.000 Arbeiter aus Thailand, Myanmar, Malaysia und Indonesien ließen während der Errichtung der Brücke ihr Leben. Danach geht es weiter auf der berühmten „Todesbahn“ und dem hölzernen Viadukt, vorbei an der Krasae Höhle, mit beeindruckendem Blick auf den Fluss Kwai Noi.  Bootsfahrt zum The River Kwai Jungle Raft zum Einchecken. Abendessen und Übernachtung erfolgt im The River Kwai Jungle Rafts
Bemerkung: Die Übernachtung im Floßhaus Kanchasnaburi ist einfaches ohne Klimaanlage, Dusche (keines warme Wasser). Das Konzept ist eine Erfahrung  mit der Übernachtung am Kwaifluß um Natur und die Atmosphäre zu genießen.

 

 

2. Tag: KANCHANABURI - SUPHANBURI - UTHAI THANI - KAMPHAENGPET (F/M)

 

Frühstück im Resort und Fahrt nach Suphanburi, um den Tempel Wat Pa Lae Lai zu besichtigen. Danach führt Sie die Rundreise zum hundert Jahre alten Sam Chuk Markt, ein chinesischer und altmodischer Markt am Fluss mit Holzgeschäften im typischen Thaistil, aus dem letzten Jahrhundert. Reisende können ein Fotogeschäft besichtigen, wo die Bilder noch mit einer Jahrhunderte alten Kamera aufgenommen werden. Besuchen Sie alte Apotheke und deren Naturheilmittel und genießen Sie die lokalen Süßwaren oder Kaffee am Fluss. Das dreistöckige umgebaute Museum versetzt Reisende in eine vergangene Ära zurück und zeigt die lokale Lebensweise auf verschiedenen Fotos. Weiter geht es nach Uthai Thani. Dort besuchen Sie den Tempel Wat Thasung mit seiner erstaunlichen Kristall Halle. Anschließend fahren Sie in die Kamphangphet Provinz, um den historischen Park von Kamphaengpet zu besuchen. Übernachtung  im Hotel in Kamphangphet

 

 

3. Tag: KAMPHAENGPET - SUKOTHAI - CHIANG MAI (F/M)

 

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Sukhothai Provinz, wörtlich „Beginn der Freude“ welche im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Die Stadt war das erste wahre, unabhänginge Thai Königreich, welches seine goldenen Zeiten unter der Herrschaft von König Ramkamhaeng genoss. Die einzigartigen Tempel und Monumente dieser alten Stadt sind liebevoll im historischen Park von Sukhothai als UNESCO Weltkulturerbe wiederhergestellt worden und ein Muss für alle Thailand Reisenden. Besichtigen Sie den imposanten historischen Park, der alten Hauptstadt Thailands, mit den interessanten Ruinen des Königpalasts und des Königtempels Wat Mahatat, Sukhothais größter Tempel mit beeindruckender Stupa in Form einer Lotusblüte und der historischen Buddha Halle. Anschließend besuchen Sie weitere historische Sehensürdigkeiten, außerhalb der alten Stadtmauern, einschließlich den Tempel Wat Si Chum mit einem riesigen, historischen Stuck - Backstein Buddha in der Haltung eines Subduing Mara, auch Phra Achana genannt. Weiter geht es nach Chiang Mai. Übernachtung erfolgt im Hotel in Chiang Mai.

 

 

4. Tag: ELEFANTEN CAMP - SAN KAMPHAENG (F/M)

 

Starten Sie den Tag nach dem Frühstück, mit einem Ausflug in das Elefanten Camp im Mae Sa Tal, wo Elefanten einst für die Holzarbeiten trainiert wurden. Genießen Sie eine Auswahl an imposanten Elefanten Shows. Anschließend besichtigen Sie eine der größten Orchideenfarmen und ein Hmong Bergdorf, wo Sie einen Einblick in das Leben des Hmong Volkes erhalten, dessen Kultur durch eine unabhängige Lebensweise geprägt ist. Am Nachmittag besuchen Sie das Handwerksdorf  Sankampaeng, wo Sie die Herstellung berühmter Seiden- und Baumwollstoffe, Holzschnitzereien, Silberwaren und der bekannten, buntbemalten Schirme bestaunen können. Besichtigen Sie einige Familienbetriebe und Souvenirshops, mit ihren Seidenprodukten, Schirmen und anderen interessanten Waren, entlang der Dorfstraße. Übernachtung erfolgt im Hotel in Chiang Mai.

 

 

5. Tag: DOI SUTHEP HILL - LAMPANG - PHITSANULOKE (F/M)

 

Frühstück im Hotel am frühen Morgen. Besuch des berühmten und geehrten Tempels in Chiang Mai, Wat Phra That Doi Suthep, gebaut 1383, mit einem imposanten Panoramablick über die Stadt. Anschließend besichtigen Sie in Lampang, den Tempel Wat Phra Kaew Don Tao im burmesischen Stil. Die Reise führt Sie weiter in die  Phitsanulok Provinz. Übernachtung erfolgt im Hotel in Phitsanulok.

 

 

6. Tag: PHITSANULOKE - LOPBURI - AYUTHAYA - BANGKOK (F/M)

 

Am Morgen besuchen Sie den Tempel Wat Mahathat, mit Thailands schönstem Buddha Abbild, auch „Phra Phuthachinnarat“ genannt. Die riesige Bronzestatue im Sukhothai Stil wurde 1357 gegossen und wird von den Thais landesweit verehrt. Danach geht es weiter nach Lopburi, um den San Phra Kan oder auch Kala Tempel zu besichtigen. Der Hindu Schrein ist mit verschiedenen Buddha und Hindu Abbildungen in einem bewachten Garten beherbergt. Auch die zahmen Affen auf dem Tempelgelände, sind eine sehenswerte Attraktion. Besuchen Sie in der Nähe Prang Sam Yod, ein aus dem  13. Jahrhundert stammender Hindu Tempel, mit drei Türmen, welche die Hindu Dreifaltigkeit Brahma, Visnu und Siva darstellen. Am Nachmittag geht es weiter nach Ayuthaya, um die UNESCO Weltkulturerbe einschließlich Wat Phra Sri Sanphet zu besichtigen. Anschließend erfolgt der Transfer nach Bangkok.

 

 

Irrtum und Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!

  

BUCHUNGSANFRAGE

 

 

RUNDREISEHOTELS

 

Tag    
Ort            Standardkategorie     Superiorkategorie        
01. TagKanchanaburiHotel "Duenshine Resort" o.ä.Hotel "River Kwai Village" o.ä.
02. TagKamphaephetHotel "Chakungrao Riverview" o.ä.Hotel "Chakungrao Riverview" o.ä.
03. TagChiang MaiHotel " Park Hotel" o.ä.Hotel "The Empress Hotel" o.ä.
04. TagChiang MaiHotel "Park Hotel" o.ä.Hotel "The Empress Hotel" o.ä.
05. TagPhitsanulokHotel "Topland Hotel" o.äHotel "Yodia Heritage Boutique Hotel" o.ä.

 

 

ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • Transfers & Touren wie im Programm angegeben im klimatisierten Bus  
  • Alle Eintrittsgebühren für die im Programm angegebenen Attraktionen
  • Englisch oder deutschsprachige Reiseleitung
  • 1 Nacht in einem Floßzimmer 
  • 4 Nächte in guten Mittelklassehotels wie im Programm angegeben o.ä.
  • Halbpension (Frühstück und Mittagessen) wie angegeben

 

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • Alle persönlichen Ausgaben (Getränke, Minibar, Telefongebühren etc.)
  • Mahlzeiten, die nicht im Programm angegeben sind 
  • Obligatorisches Gala Abendessen


 

 

JETZT NEU

Reisebausteine
Landarrangements
Rundreisen
Nur Hotel Angebote
Nur Flug Angebote

Kontaktieren Sie uns
für individuelle Angebote